Mahnungen erstellen

Mahnungen

 

1,00 € / Monat

Monatlich kündbar

14,28 €

Spare Dir die Zeit Mahnungen manuell zu erstellen

Mahnlogik für bis zu 5 unterschiedliche Mahnstufen festlegen

In den Mahneinstellungen kannst Du entscheiden nach welcher Logik die Loesungsbox überfällige Rechnungen Deiner Kunden mahnen soll. Es stehen bis zu 5 verschiedene Mahnstufen zur Verfügung, die bzgl. Texte, Mahngebühren und Mahnfristen unterschiedlich gestaltet werden können.

Einstellungen für Mahnprozess festlegen

Mahnsperren setzen

Bestimmte Kunden sollen keine Mahnungen erhalten? In den Kundenstammdaten lässt sich die Einstellung setzen.

 

Ist diese Checkbox aktiviert, berücksichtigt die Loesungsbox diesen Kunden auch im Falle von mahnfälligen Rechnungen nicht.

Mahnsperre setzen

Mahnvorschläge erzeugen und prüfen

Die Loesungsbox erzeugt automatisiert Mahnvorschläge zu allen Rechnungen, die gemäß Mahneinstellungen überfällige Zahlungen beinhalten. Hat ein Kunde mehrere überfällige Rechnungen, so werden die Rechnungen als Positionen in einer Mahnung zusammengefasst.

Mahnvorschläge einsehen und freigeben

Mahnvorschläge freigeben und Mahnungen erzeugen

Ist man mit einem Mahnvorschlag zufrieden, kann dieser freigegeben werden. Dadurch wird die Mahnung inklusive PDF erstellt. Mahnungen können in der Mahnübersicht oder im Kundenstammsatz eingesehen werden. Von dort aus lässt sich das Mahnungs-PDF wie jeder andere Beleg drucken oder herunterladen.

 

Der Versand der Mahnungen kann auch direkt per E-Mail mit einem Klick aus der Loesungsbox erfolgen, sofern das Feature E-Mail Belegversand gebucht wurde.

Die wesentlichen Funktionen der Mahnung werden hier erklärt