Belegnummern konfigurieren - 0081

Mit diesem Feature erhältst Du die Möglichkeit Belegnummern individuell zu konfigurieren.

 

Gehe über den Menüpunkt Konfiguration und wähle Beleg-Einstellungen. In dieser Maske erscheinen alle Belegarten, die Du gemäß Feature-Auswahl im Einsatz hast (abgebildetes Beispiel nur mit Rechnung). Für jede Belegart kannst Du eine individuelle Logik vergeben. Dabei stehen Dir 4 verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die nachfolgend näher erklärt werden.

 

Weitere Hinweise:

  • Wenn Du einen Standard vergibst (siehe oberste Listbox), dann wird dieser für alle Belegarten verwendet (kann aber in der jeweiligen Belegart überschrieben werden)
  • Du kannst bei Bedarf die Varianten der Belegnummernvergabe wechseln. Das System stellt sicher, dass Rechnungsnummern nicht doppelt vergeben werden können

 

 

Variante 1 - Benutzerdefiniert

Mit dieser Variante hast Du den größten Einfluss auf Deine Belegnummern. Zur Verfügung stehen folgende 4 Variablen:

  • {N} Laufende Nummer
  • {JJJJ} Aktuelles Jahr 4-stellig
  • {JJ} Aktuelles Jahr 2-stellig
  • {KUNDENNR} Kundennummer

Diese 4 Variablen können mit alphanummerischen Zeichen beliebig kombiniert werden.

 

Beispiel: Die Rechnungsnummer soll wie folgt aussehen bzw. gestartet werden bei RE-AktuellesJahr-10001. Um das zu erreichen:

Ergebnis der beiden ersten Rechnungen:


Variante 2 - Laufende Nummer

Die Variante ist dann geeignet, wenn Du einfach nur eine laufende Nummer vergeben willst, bei einem bestimmten Startwert (nicht 1) aber beginnen möchtest. Wähle die Variante Laufende Nummer über die Listbox aus und gib den gewünschten Startwert ein.

Ergebnis der beiden ersten Rechnungen:


Variante 3 - Laufende Nummer je Geschäftsjahr

Kombination aus laufender Nummer und das aktuelle Geschäftsjahr. Wähle die Variante Laufende Nummer je Geschäftsjahr über die Listbox aus und gib den gewünschten Startwert ein.

Ergebnis der beiden ersten Rechnungen:


Variante 4 - Laufende Nummer je Kunde und Geschäftsjahr

Kombination aus laufender Nummer, aktuelles Geschäftsjahr und einer alphanummerischen Kundennummer. Wähle die Variante Laufende Nummer je Kunde und Geschäftsjahr über die Listbox aus.

Beliebige alpanummerische Kundennummern in den Kundenstammdaten vergeben. Hier das Beispiel Kunden MEIER0815.

Ergebnis der beiden ersten Rechnungen:


Bei dieser Variante ist zu beachten, dass eine Kundennummer im Vorfeld vergeben wurde. Das Ergebnis ohne Kundennummer würde sonst wie folgt aussehen: 2018--LaufendeNr.