Abrechnungsspezifische Optionen

Einstieg über die Auftragsübersicht entweder über eine Erzeugung eines neuen oder Änderung eines bestehenden Auftrags.

Mit einem Klick auf die Registerkarte Abrechnungsspezifische Optionen springt man in die Maske. Dort können alle Zahlungs- und Steuereinstellungen getätigt werden, die analog in den Kundenstammdaten eingegeben werden können. Falls man einen Kundenstammsatz verwendet (oder eine Auftragsvorlage mit den entsprechenden Daten), sind diese Felder mit den hinterlegten Daten bereits vorausgefüllt. In der Regel muss man hier nur etwas einstellen, wenn man weder einen vorhandenen Kunden noch eine Auftragsvorlage verwendet.

 

Bild aktualisieren, wenn Bruttopreis ausweisen implementiert